K und K was?

Kukst du hier moment auf Name...

Das „K. & K.” im Namen dieser Home Page steht für die beiden Begriffe „Kondeszendenz” und „Konvivenz”, zwei herausragende Begriffe der von mir vertretenen Theologie:

„Kondeszendenz” meint die Selbstherablassung Gottes in Jesus Christus: In Christus ist Gott mit uns mitten drin. Siehe Philipper 2,5-11. Gott offenbart sich der Welt nicht in einem Spektakulum, einem Schauwunder, sondern als ein hilfloses Kind in der Krippe und ein ohnmächtig Leidender am Kreuz, der uns bittet: „Laßt euch versöhnen mit Gott”.

„Konvivenz” bedeutet: In guter Nachbarschaft miteinander leben: Einander helfen, voneinander lernen, miteinander feiern. Konvivenz ist das Wesen von Gemeinde und Diakonie und Mission.

Das „Mom” steht für meine Initialen (und das „KM” sind die Initialen meiner besseren Hälfte, des wichtigsten Menschen in meinem Leben).

Für das „Ent” mußte ich lange suchen, bis ich schließlich in Prediger 7,18b fündig wurde: „Wer Gott fürchtet, der entgeht dem allen”. Der Gottesfürchtige lebt nicht in Extremen, die den Menschen nur zugrunderichten, sondern geht einen Weg der gesunden Mitte. Mein „gesunder Weg” als Christ orientiert sich an einem Spruch aus dem Alten Testament: „Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der HERR von dir fordert: nichts als Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott“ (Micha 6,8).

„Aufnahmen” steht für mein Hobby, die analoge sowie digitale Fotografie (in der Regel mit Spiegelreflexkameras wie der Canon EOS 3 oder EOS 6D) und die elektronische Bilderverarbeitung (mit Adobe Lightroom und Photoshop).

Wer genau hinschaut, entdeckt auch ein „Tauf”, das natürlich darauf hinweist, das ich ein Baptist bin.

Schließlich steht ziemlich in der Mitte ein „t” - und das darf man gerne als Hinweis auf das Kreuz lesen und auf dessen zentrale Stellung im Glauben, aber auch als Mahnmal für Familie, Gesellschaft und Politik.