Blog...

Ist die Islamophobie der moderne Antisemitismus?

Nein, ist sie nicht.

So schlimm die Islamophobie auch ist - der Antisemitismus heute ist der Antisemitismus, Punkt.

Die Islamophobie als den "modernen oder neuen Antisemitismus" zu bezeichnen erweckt den ganz und gar unzutreffenden Eindruck, der Antisemitismus sei mittlerweile überwunden, ein Relikt der Vergangenheit.

Doch heute werden weder Muslime noch Christen noch sonst wer so sehr in ihrer Existenz bedroht wie Juden, und das gilt nicht nur für unsere kleine Ecke der Erde, die als "der Westen" bekannt ist, sondern für die ganze Welt.

Und unter denen, die Juden bedrohen und verfolgen, nehmen Christen und Muslime eine Spitzenrolle ein. Gerade diese Tatsache macht es unmöglich, etwaige Bedrohungen für Christen oder Muslime oder sie betreffende Verfolgungen mit dem Antisemitismus vergleichen zu wollen.

Zusätzliche Informationen