Blog...

Vermummungsverbot im Internet?

Der Bundestagsabgeordnete Axel E. Fischer (CDU) fordert ein "Vermummungsverbot" für das Internet und sagt der Anonymität im Netz den Kampf an (siehe  hier).

Ich bin ob dieser unglaublichen Forderung des "Christ" (ha ha) -"Demokraten" (ha ha) sprachlos - und poste diesen Beitrag eigentlich auch nur, um auf diese erschreckende Forderung aufmerksam zu msachen, einen Kommentar erspare ich mir (vorerst).

Nur eine Bemerkung an dieser Stelle: Wie unschwer zu erkennen ist,  gibt es große Gemeinsamkeiten zwischen Fischers Forderung nach einem "Vermummungsverbot" für das Internet und der Forderung so vieler Leute nach einem Burkaverbot  - und wer jetzt einerseits gegen das von Fischer geforderte "Vermummungsverbot" für das Internet ist, dem wird es freilich schwer fallen, andererseits als Befürworter eines Burkaverbotes aufzutreten. Von daher bin ich als erklärter Gegner eines Burkaverbotes in gewisser Hinsicht dankbar für Fischers Vorstoß.

Zusätzliche Informationen