Blog...

Bildbearbeitung unter OS/2

Bildbearbeitung unter OS/2 ist ein Thema für sich...So etwas wie Paint Shop Pro oder Adobe Photoshop sucht man, jedenfalls in aktuellen Versionen, vergeblich.

Wer will, kann ältere Win16- bzw. Win32s-Programme wie Corel PhotoPaint 5, Photofinish oder PC Paintbrush verwenden, aber will das schon wirklich - und wer hat die schon noch?

Wer OS/2 verwenden möchte, kann auf folgende Programme zurückgreifen:

An erster Stelle ist natürlich der Klassiker ImpOS/2 zu nennen. Ein zwar schon recht betagtes, aber sehr brauchbares Bildbearbeitungsprogramm, das man auch immer noch kaufen kann (z.B. hier).

Auch nicht zu verachten ist der Bildbeatrachter PMView Pro. Dieses Programm wird übrigens aktiv entwickelt; die derzeit letzte Version stammt vom März diesen Jahres.

An dritter Stelle kommt GIMP - der setzt aber einen X-Server (z.B. HobLink X11 für OS/2, XFree86 o.ä.) voraus und ist mit Version 2.2.8 nicht mehr ganz taufrisch. Leider bringt eComStation 2.0 GA den HobLink X11, der in früheren Versionen noch enthalten war, nicht mehr mit - und wer die alte Version besitzt, kann diese unter eCS 2.0 nur mit einigen Tricks zum Laufen bringen, bei denen nicht klar ist, ob sie eine Lizenzverletzung darstellen. Die Installationsdateien für GIMP/2 2.2.8 findet man bei Bedarf auch hier.

Wer einen X-Server unter OS/2 betreibt und dann auch noch einen Linux-Rechner besitzt (sei es auch nur in einem virtuellen PC), der kann sich die Bildschirmausgabe von einem aktuellen GIMP vom Linux-Rechner auf den OS/2-Desktop holen. Das geht natürlich auch mit jedem anderen (Grafik-) Programm.

Es gibt mit Pixel auch noch ein weiteres Bildbearbeitungsprogramm für OS/2, das bei mir aber keinen allzu guten Eindruck hinterlassen hat (Fehler im Bildschirmaufbau), obwohl es an und für sich vielversprechend ist. Leider wird die OS/2-Version wohl nicht mehr weiter entwickelt.

Bleiben noch zwei Programme für Java, nämlich JPhotoBrush Pro und ImageJ. Letzteres ist aber nur bis zur Version 1.42 unter OS/2 lauffähig, da die neueste Version 1.43 nun Java 1.5 voraussetzt, für OS/2 und eComStation aber leider nur Java 1.4 zur Verfügung steht.

Wer im RAW-Format fotografiert, der kann übrigens mit PMRaw seine RAW-Bilder direkt unter OS/2 entwickeln. Das funktioniert sehr gut - und das Programm ist aktuell.

Wer einen kleinen, handlichen Bildbetrachter sucht, der sollte sich einmal PMSheet anschauen ( engl. Seite, deutsche Seite).

Zuletzt ist noch der aktuelle OS/2-Port von ImageMagick zu nennen.

Zusätzliche Informationen