Archiv

Alle Inhalte in diesem Bereich sind archiviert.

Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.

Unterkategorien

  • Blog

    Der Weblog von www.molthagen.de - Kommentare zu aktuellen Geschehnissen

    Sie können die Blog-Einträge kommentieren; wir freuen uns über jeden Kommentar, auch über konstruktive Kritik

    Kategorien: Burkaverbot - Christentum - Islam - Privates - Religionsfreiheit - On the Slutwalk - Was andere meinen - Sonstiges

    Unser Blog ist zum 18. Juni 2012 eingestellt worden.

    Michael Molthagen bloggt jetzt auf  K. & K. Momentaufnahmen

    Beitragsanzahl:
    669
    • Was andere meinen

      Kommentare aus Online-Zeitungen, Blogs usw., die ich zum Lesen empfehle und zum Teil selbst kommentiere.

      Sie können die Blog-Einträge kommentieren; wir freuen uns über jeden Kommentar, auch über konstruktive Kritik.

      Unser Blog ist zum 18. Juni 2012 eingestellt worden.

      Michael Molthagen bloggt jetzt auf  K. & K. Momentaufnahmen

      Beitragsanzahl:
      40
    • Sonstiges

      Blog-Einträge zu verschiedenen Themen, die sonst in keine der Kategorien passen.

      Sie können die Blog-Einträge kommentieren; wir freuen uns über jeden Kommentar, auch über konstruktive Kritik.

      Unser Blog ist zum 18. Juni 2012 eingestellt worden.

      Michael Molthagen bloggt jetzt auf  K. & K. Momentaufnahmen

      Beitragsanzahl:
      236
    • Religionsfreiheit

      Blog-Einträge zum Thema Religionsfreiheit (z.B. Christenverfolgung, Kopftuchdebatte usw. - das Thema Burkaverbot habe ich allerdings zugunsten einer eigenen Kategorie herausgenommen und mittlerweile auf einer eigenen Home Page www.Burkaverbot.de "ausgelagert").

      Sie können die Blog-Einträge kommentieren; wir freuen uns über jeden Kommentar, auch über konstruktive Kritik.

      Unser Blog ist zum 18. Juni 2012 eingestellt worden.

      Michael Molthagen bloggt jetzt auf  K. & K. Momentaufnahmen

      Beitragsanzahl:
      68
    • Burkaverbot

      Kommentare zum Thema Burkaverbot - siehe auch die Blogeinträge zum Thema Religionsfreiheit und die Webseite  www.Burkaverbot.de.

      Neue Blog-Einträge zum Thema "Burkaverbot" erscheinen seit der "Trennung" von www.molthagen.de und www.Burkaverbot.de eher im Blog auf www.Burkaverbot.de, hier erscheinen sie vor allem dann, wenn sie einen persönlichen Bezug zu uns haben.

      Sie können die Blog-Einträge kommentieren; wir freuen uns über jeden Kommentar, auch über konstruktive Kritik.

      Unser Blog ist zum 18. Juni 2012 eingestellt worden.

      Michael Molthagen bloggt jetzt auf  K. & K. Momentaufnahmen

      Beitragsanzahl:
      71
    • On the Slutwalk

      Blog-Einträge zu einem heißen Thema - wie geht die Gesellschaft und wie gehen insbesondere Christen mit "Schlampen" um? Sind Frauen, die sich wie "Schlampen" kleiden, selbst schuld, wenn sie vergewaltigt werden?

      Unser Blog ist zum 18. Juni 2012 eingestellt worden.

      Michael Molthagen bloggt jetzt auf  K. & K. Momentaufnahmen

      Beitragsanzahl:
      16
    • Privates

      Blog-Einträge zu allem, was uns persönlich betrifft (about us).

      Sie können die Blog-Einträge kommentieren; wir freuen uns über jeden Kommentar, auch über konstruktive Kritik.

      Unser Blog ist zum 18. Juni 2012 eingestellt worden.

      Michael Molthagen bloggt jetzt auf  K. & K. Momentaufnahmen

      Beitragsanzahl:
      77
    • Islam

      Blog-Einträge zum Thema Islam, z.B. Muslime in Deutschland, christlich-islamischer Dialog (oder, wie ich lieber sagen würde, christlich-islamische Konvivenz), apologetische Gedanken.

      Sie können die Blog-Einträge kommentieren; wir freuen uns über jeden Kommentar, auch über konstruktive Kritik.

      Unser Blog ist zum 18. Juni 2012 eingestellt worden.

      Michael Molthagen bloggt jetzt auf  K. & K. Momentaufnahmen

      Beitragsanzahl:
      47
    • Christentum

      Blog-Einträge zum Thema Christentum, auch Predigten, theologische Gedanken und solche zur Stellung der Frau im Christentum, zum Evangelikalismus usw. 

      Sie können die Blog-Einträge kommentieren; wir freuen uns über jeden Kommentar, auch über konstruktive Kritik.

      Unser Blog ist zum 18. Juni 2012 eingestellt worden.

      Michael Molthagen bloggt jetzt auf  K. & K. Momentaufnahmen

      Beitragsanzahl:
      114
  • Christlicher Glaube

    In diesem Bereich finden Sie Artikel zu dem Hauptbereich unserer Home Page, zum christlichen Glauben.

    Die Betreiber dieser Home Page, Dr. Kerstin und Michael Molthagen, sind evangelisch-freikirchliche Christen (Baptisten), sie gehören zum links-evangelikalen Spektrum des Protestantismus. Unser Glauben ist für uns sehr wichtig und prägend. 

    Als "Links-Evangelikale" bejahen wir grundlegende Überzeugungen des Evangelikalismus - und verneinen vehement jeden "bibeltreuen" Fundamentalismus, sei es in bezug auf die Frage der Schöpfung (wir glauben, daß Gott die Welt geschaffen hat, lehnen aber die "Intelligent Design"-Bewegung ebenso ab wie jeden "junge Erde"- oder gar 7-Tage-Kreationismus), des Bibelverständnisses, der Stellung der Frau und ihre Rolle in Gemeinde und Kirche, die Haltung des Christen zu Krieg und Gewalt und die Haltung zum Nahostkonflikt.

    Als Baptisten sind uns die Trennung von Staat und Kirche und die allgemeine Religionsfreiheit besonders wichtig, ebenso die christliche Ökumene.

    Dieser Bereich der Home Page www.molthagen.de wird nicht mehr gepflegt.

    Beitragsanzahl:
    89
    • Andachten und Predigten

      In dieser Kategorie finden Sie verschiedene Andachten und Predigten von Michael Molthagen.

      Viele von ihnen wurden in der Martin-Luther-King-Kirche, der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde (Baptisten) in Stuttgart-Zuffenhausen, gehalten, andere im Bereich der Ökumene und der Evangelischen Allianz in demselben Stadtteil.

      Dieser Bereich der Home Page www.molthagen.de wird nicht mehr gepflegt.

      Neue Andachten und Predigten werden ggf. im Blog-Bereich abgelegt werden.

      Beitragsanzahl:
      33
    • Den Frauen aber sage ich...

      Den Frauen aber sage ich...

      Den Betreibern dieser Home Page ist die Stellung der Frau in Kirche und Gemeinde und ihre Rolle in Gesellschaft und Familie ein wichtiges Thema. Wir bejahen den Grundsatz des Apostes Paulus, "da ist nicht Mann noch Frau, sondern ihr seid allesamt einer in Christus Jesus". Wir bekennen uns dazu, daß in der christlichen Gemeinde die Begabung durch Gott entscheidend für die Beauftragung mit Ämtern und Diensten sein sollte und nicht das Geschlecht. 

      Wir lehnen die einseitige Unterordnung der Frau unter den Mann ab und bekennen uns zur gegenseitigen Unterordnung, wo jeder Partner dem anderen je nach seinen Gaben dient und eine Hilfe ist, ohne jede Unterwerfung.

      Das Thema Kopftuch und Schleier in Bibel und Christentum stellt eine eigene Kategorie im Bereich Schleier dar.

      Dieser Bereich der Home Page www.molthagen.de wird nicht mehr gepflegt.

      Beitragsanzahl:
      4
    • Evangelikalismus

      In dieser Kategorie finden Sie Artikel zum Evangelikalismus, dem weitweit rund 250 - 300 Millionen Christen angehören, rechnet man die Mitglieder evangelikal geprägter charismatischer und Pfingstkirchen dazu, rund 750 - 800 Millionen Christen. In Deutschland zählen rund 3 - 5 Millionen Christen zur evangelikalen Bewegung. Davon gehört etwa die Hälfte zur Evangelischen Kirche.

      Obwohl die Evangelikalen in der Öffentlichkeit meist als ein monolithischer Block dargestellt werden, handelt es sich bei ihnen um Angehörige sehr verschiedener Strömungen - von fundamentalistisch über verschiedene konservative Zwischenstufen bis progressiv.

      Die Betreiber dieser Home Page gehören zum sog. linken Flügel der Evangelikalen (Neo- bzw. Offene Evangelikale), haben aber auch Verbindungen zur Evangelischen Allianz.

      Dieser Bereich der Home Page www.molthagen.de wird nicht mehr gepflegt.

      Beitragsanzahl:
      2
    • Verschiedenes

      In dieser Kategorie finden Sie Artikel zum christlichen Glauben, die in keine der anderen Kategoien dieses Bereiches unserer Home Page passen und ein weites Spektrum an Themen abdecken.

      Dieser Bereich der Home Page www.molthagen.de wird nicht mehr gepflegt.

      Beitragsanzahl:
      11
    • FAQ

      In dieser Kategorie finden Sie häufig gestellte Fragen und kurze Antworten zu verschiedenen Themen des christlichen Glaubens.

      Dieser Bereich der Home Page www.molthagen.de wird nicht mehr gepflegt.

      Beitragsanzahl:
      36
    • Freikirchen

      In dieser Kategorie finden Sie Inhalte zum Thema Freikirchentum (allgemein; zum Baptismus gibt es eine eigene Kategorie).

      Die Betreiber dieser Home Page sind als Baptisten überzeugte Freikirchler und bejahen somit die Trennung von Staat und Kirche und die allgemeine Religionsfreiheit.

      Natürlich bedeutet Freikirchlichkeit nicht Rückzug aus der Öffentlichkeit und Isolation. Freikirchler sollen nicht die "Stillen im Lande" sein, sondern gesellschaftlich Verantwortung übernehmen - in Politik, Ethik, Gemeinwesen, Wirtschaft usw.

      Dieser Bereich der Home Page www.molthagen.de wird nicht mehr gepflegt.

      Beitragsanzahl:
      2
    • Baptismus

      In dieser Kategorie finden Sie Inhalte zum Baptismus.

      Die Betreiber dieser Home Page sind Mitglieder einer Baptistengemeinde im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden, sozusagen des "offiziellen" Baptismus in Deutschland.

      Der Baptismus ist weltweit die größte Strömung im Protestantismus, in Deutschland ist der Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden mit seinen Baptisten- und Brüdergemeinde die größte evangelische Freikirche, vertritt aber nur sehr wenige Christen des Landes, das weithin von den beiden Großkirchen geprägt ist und für freikirchliche Vorstellungen im Allgemeinen und baptistische im Besonderen keinen sonderlich fruchtbaren Boden vorzuweisen hat.

      Der Baptismus ist eine Strömung des Protestantismus in der Tradition der reformierten Bewegung, namensgebend ist die Lehre, nur Gläubige durch Untertauchen zu taufen. Von Bedeutung sind ferner die Verwurzelung im traditionellen Freikirchentum mit der Forderung nach der Trennung von Staat und Kirche und der allgemeinen Religionsfreiheit.

      Dieser Bereich der Home Page www.molthagen.de wird nicht mehr gepflegt.

      Beitragsanzahl:
      1
  • Islam und christlicher Glaube

    Dieser Bereich unserer Home Page enthält unter der Überschrift "Kreuz und Halbmond" Artikel zu dem Themenbereich christlicher Glaube und Islam.

    Der Herausgeber ist protestantischer Christ evangelikaler Prägung, der bei seiner Herangehensweise an dieses Thema zwischen dem Islam und den Muslimen unterscheidet. 

    Er ist überzeugt von der Notwendigkeit eines christlich-islamischen Dialogs, von der Bedeutung eines respektvollen Umgangs der Christen mit den Muslimen, lehnt es aber sowohl ab, die Menschen muslimischen Hintergrundes auf ihre Religion zu reduzieren - und sieht auch keine Basis für eine Art christlich-islamische Ökumene auf dem Fundament eines gemeinsamen ("abrahamitischen") Glaubens. Er bekennt sich zum christlichen Zeugnis von dem Herrn Jesus Christus als dem Sohn Gottes und Retter gegenüber den Muslimen und bejaht die Notwendigkeit respektvoller Mission unter Muslimen - und verneint den Mißbrauch der Evangelisation als "Bollwerk gegen den Islam".

    Unten finden Sie die neuesten Inhalte dieses Bereiches; links im Menü "Islam" können Sie eine bestimmte Kategorie anwählen, um so die Auswahl der anzuzeigenden Inhalte einzuschränken.

    Dieser Bereich der Home Page www.molthagen.de wird nicht mehr gepflegt.

    Beitragsanzahl:
    14
    • Apologetik

      Diese Kategorie enthält apologetische Artikel: Antworten auf Fragen bzw. Stellungnahmen zu Äußerungen von Muslimen über den christlichen Glauben, eine Darstellung des christlichen Glaubens im Vergleich zum Islam bzw. dessen Äußerungen zu Personen und Inhalten der Bibel und des Christentums.

      Die Inhalte sind einer protestantischen Theologie zuzuordnen, der Autor ist evangelisch-freikirchlicher Christ (Baptist). Er steht auf dem Fundament des reformierten Zweiges der protestantischen Theologie, gehört zum sog. "linken Flügel" der evangelikalen Bewegung, bejaht somit etwa die historisch-kritische Methode und verneint jeden "bibeltreuen" Fundamentslismus (z.B. ID- oder 6-Tage-Kreationismus, Chikagoer Erklärung usw. usf.). 

      Dieser Bereich der Home Page www.molthagen.de wird nicht mehr gepflegt.

      Beitragsanzahl:
      7
    • Islamkunde

      Diese Kategorie enthält islamkundliche Artikel - eine Darstellung der Lehren des Islam und des Lebens der Muslime für Christen. 

      Hier geht es nicht darum, den Muslimen ihre Religion zu erklären, sondern um eine sachliche, faire und respektvolle Darstellung von Lehre und Leben unter dem Halbmond für Christen.

      Dabei bekennt sich der Herausgeber dazu, daß der erste Ansprechpartner für Christen in Bezug auf den Islam die Muslime selbst sein sollten und nicht etwa Außenstehende.

      Die Artikel in diesem Bereich wollen diesen Weg begleiten und ergänzen, auch durch eine christliche Apologetik zur islamischen Selbstdarstellung (Da'wa) gegenüber den Christen bzw. den Menschen des Westens, also Antworten auf Einladungen zum Islam.

      Zu beachten ist, daß es den Islam als einen monolithischen Block nicht gibt und daß im Zentrum jeder Information über den Islam die Menschen muslimischen Hintergrundes stehen müssen, die keinesfalls auf ihre Religion oder einen Aspekt derselben reduziert werden dürfen (z.B. Schleier).

      Nicht ausschließlich mit Bezug zum Islam bieten wir auch einen Bereich mit Artikeln zur Verschleierung von Frauen, der Sie vielleicht ebenfalls interessiert.

      Dieser Bereich der Home Page www.molthagen.de wird nicht mehr gepflegt.

      Beitragsanzahl:
      6
    • Mission unter Muslimen

      Diese Kategorie enthält Artikel zu Fragen der christlichen Mission unter Menschen muslimischen Hintergrundes.

      Der Herausgeber bejaht die Notwendigkeit eines christlichen Zeugnisses gegenüber Muslimen, lehnt jedoch jeden Mißbrauch der Mission etwa zum Zwecke eines "Bollkwerks gegen den Islam" oder auch der "Assimilierung" entschieden ab.

      Mission soll sich zuerst und zuletzt in persönlichen Kontakten und durch das Beispiel des Lebens in der Nachfolge Jesu Christi ausdrücken. Die muslimische Kultur ist zu (be-) achten und zu respektieren (gerade auch in Bezug auf die sog. Schamkultur mit ihrer starken Bewertung öffentlicher Ärgernisse), was auch bedeutet, daß etwaige missiologische "Patentrezepte" nicht zur Anwendung kommen können. Mission bedeutet keineswegs die Herauslösung aus der Kultur, sondern bedeutet zuerst, einen Schritt in die Kultur der Muslime zu wagen ("den Muslimen wie ein Muslim sein").

      Mission ist darüber hinaus niemals gegen etwas, sondern immer für etwas - in diesem Falle weder gegen den Islam, noch gegen Muhammad, den Koran, sondern zum einen für die Menschen (was sich in Respekt und Nächstenliebe ausdrückt) und zum anderen für Jesus Christus. Es geht nicht um einen Mitgliederzuwachs für christliche Kirchen und Gemeinden oder um ein Mehr an Integration bzw. Assimilation, sondern darum, Jesus Christus, den Sohn Gottes und Retter, zu bekennen und zu bezeugen.

      Dieser Bereich der Home Page www.molthagen.de wird nicht mehr gepflegt.

      Beitragsanzahl:
      1
  • Religionsfreiheit

    In dieser Kategorie finden Sie Inhalte zum Thema Religionsfreiheit, das für uns als Baptisten ein wichtiges Thema darstellt.

    Wir treten für die allgemeine Religionsfreiheit ein, nicht nur für die Christen, sondern für alle Menschen in unserem Land und in Europa (das schließt auch die sog. negative Religionsfreiheit ein).

    Weil auch das Thema Christlicher Glaube und Islam für uns von großer Bedeutung ist, schauen wir vor allem auf die Religionsfreiheit für Menschen muslimischen Hintergrundes, etwa auf die Kopftuchdebatte. Wir bejahen das Recht muslimischer Frauen auf ungestörte Ausübung ihrer Religion und kulturelle Selbstbestimmung und damit ihr Recht, Kopftuch oder Schleier privat und öffentlich zu jeder Zeit zu tragen.

    Unten finden Sie die neuesten Inhalte dieses Bereiches; links im Menü "Religionsfreiheit" können Sie eine bestimmte Kategorie anwählen, um so die Auswahl der anzuzeigenden Inhalte einzuschränken.

    Dieser Bereich der Home Page www.molthagen.de wird nicht mehr gepflegt.

    Auf der Webseite www.Burkaverbot.de bieten wir allerdings Inhalte an zum Thema Kopftuch & Burka, drohende und bestehende Verletzungen der Religionsfreiheit durch Einschränkungen oder Verbote für muslimische Frauen, ihre Religion durch das Tragen eines Kopftuches (Hijab) oder einer Burka (Niqab) zu praktizieren.

    Beitragsanzahl:
    31
    • Religionsfreiheit

      In dieser Kategorie finden Sie sonstige Inhalte zum Thema Religionsfreiheit, die in keine der anderen Kategorien dieses Bereiches paßt.

      Dieser Bereich der Home Page www.molthagen.de wird nicht mehr gepflegt.

      Beitragsanzahl:
      7
    • Kopftuchdebatte

      In dieser Kategorie finden Sie Inhalte zur Kopftuchdebatte, also zu einem wichtigen Aspekt der Religionsfreiheit für Menschen muslimischen Hintergrundes.

      Der Herausgeber ist der festen Überzeugung, daß muslimische Frauen das Recht zur ungestörten Ausübung ihrer Religion und zur kulturellen Selbstbestimmung haben, was sowohl das Tragen des Kopftuches, des längeren, Schulter bzw. Oberkörper bedeckenden Khimar, langer Umhänge wie Abaya oder Tschador als auch des Gesichtsschleiers (Niqab) bzw. des Vollschleiers (Burqa) beinhaltet, zu jeder Zeit und an jedem Ort, sei es privat oder öffentlich.

      Dieser Bereich der Home Page www.molthagen.de wird nicht mehr gepflegt.

      Auf der Webseite www.Burkaverbot.de bieten wir allerdings Inhalte an zum Thema Kopftuch & Burka, drohende und bestehende Verletzungen der Religionsfreiheit durch Einschränkungen oder Verbote für muslimische Frauen, ihre Religion durch das Tragen eines Kopftuches (Hijab) oder einer Burka (Niqab) zu praktizieren.
      Beitragsanzahl:
      10
    • Christenverfolgung

      In dieser Kategorie finden Sie Inhalte zur Verfolgung von Christen.

      Weltweit werden rund 200 Millionen Christen - das ist jeder zehnte Christ - wegen ihres Glaubens verfolgt, weitere 200 - 400 Millionen Christen werden aus dem gleichen Grund benachteiligt oder diskriminiert.

      Insgesamt können also fast ein Drittel der Christen ihren Glauben nicht frei und ungestört ausleben - sie bilden damit die größte Gruppe von Menschen, die aus Glaubensgründen benachteiligt, diskriminiert oder verfolgt werden - drei von vier Menschen, die aus Glaubensgründen verfolgt werden, sind Christen. 

      Bis zu 175.000 Christen verlieren jedes Jahr wegen ihres Glaubens ihr Leben, unzählige werden aus ihrer Heimat vertrieben, verlieren ihre sozialen Bindungen, ihren Arbeitsplatz.

      Dieser Bereich der Home Page www.molthagen.de wird nicht mehr gepflegt.

      Beitragsanzahl:
      2
    • FAQ zur Religionsfreiheit

      In diesem Bereich finden Sie häufig gestellte Fragen und kurze Antworten über die Religionsfreiheit.

      Die Inhalte sind alphabetisch nach Stichworten sortiert. Sie sehen dann die häufig gestellten Fragen; klicken Sie auf "Weiter...", um die jeweilige Antwort zu lesen.

      Dieser Bereich der Home Page www.molthagen.de wird nicht mehr gepflegt.

      Auf der Webseite www.Burkaverbot.de bieten wir allerdings Inhalte an zum Thema Kopftuch & Burka, drohende und bestehende Verletzungen der Religionsfreiheit durch Einschränkungen oder Verbote für muslimische Frauen, ihre Religion durch das Tragen eines Kopftuches (Hijab) oder einer Burka (Niqab) zu praktizieren.

      Dort finden Sie auch eine aktuelle Fassung der auf Kopftuch und Schleier bezogenen Fragen dieser FAQ (unter "Häufige Fragen").
      Beitragsanzahl:
      12
  • Burkaverbot

    Dieser Bereich der Home Page www.molthagen.de wird nicht mehr gepflegt.

    Beitragsanzahl:
    0
  • Kopftuch und Schleier

    In diesem Bereich finden Sie Inhalte über die Verschleierung von Frauen - allgemein, in Judentum und Christentum, im Islam usw. Mit "Verschleierung" ist dabei sowohl das Kopftuch (Hijab, Tschador, Tscharschaf) als auch die Komplettverschleierung ("Burka", Niqab) gemeint.

    Zwei besondere Schwerpunkte sind zum einen die Frage, ob sich christliche Frauen verschleiern sollten oder sogar müßten, zum anderen die Kopftuch-Debatte vor allem über (und selten mit) verschleierten Muslimas, denen oftmals das Tragen eines Kopftuchs oder die Verschleierung trotz des verfassungsmäßig garantierten Rechts auf ungestörte Religionsausübung und kulturelle Selbstbestimmung untersagt wird.

    Dieser Bereich der Home Page www.molthagen.de wird nicht mehr gepflegt.

    Auf der Webseite www.Burkaverbot.de bieten wir allerdings Inhalte an zum Thema Kopftuch & Burka, drohende und bestehende Verletzungen der Religionsfreiheit durch Einschränkungen oder Verbote für muslimische Frauen, ihre Religion durch das Tragen eines Kopftuches (Hijab) oder einer Burka (Niqab) zu praktizieren.

    Beitragsanzahl:
    38
    • FAQ

      In diesem Bereich finden Sie häufig gestellte Fragen und kurze Antworten über die Verschleierung von Frauen.

      Dabei geht es sowohl um das Kopftuch als auch um den etwas längeren Schleier, der auch die Schultern bzw. den Oberkörper bedeckt (Khimar), um den langen Umhang (Abaya, Tschador) sowie um den Gesichts- oder Vollschleier (Niqab bzw. Burqa), und es geht um die Verschleierung von Frauen im Allgemeinen sowie von jüdischen, christlichen und muslimischen Frauen im Besonderen.

      Die Inhalte sind alphabetisch nach Stichworten sortiert. Sie sehen dann die häufig gestellten Fragen; klicken Sie auf "Weiter...", um die jeweilige Antwort zu lesen.

      Dieser Bereich der Home Page www.molthagen.de wird nicht mehr gepflegt.

      Auf der Webseite www.Burkaverbot.de bieten wir allerdings Inhalte an zum Thema Kopftuch & Burka, drohende und bestehende Verletzungen der Religionsfreiheit durch Einschränkungen oder Verbote für muslimische Frauen, ihre Religion durch das Tragen eines Kopftuches (Hijab) oder einer Burka (Niqab) zu praktizieren.

      Dort finden Sie auch eine aktuelle Fassung dieser FAQ (unter "Häufige Fragen").

      Beitragsanzahl:
      33
    • Kopftuch und Schleier im Christentum

      In dieser Kategorie finden Sie Artikel zum Thema Kopftuch und Schleier in Bibel und Christentum

      Da eine wichtige Frage die ist, ob Christinnen ein Kopftuch oder einen Schleier tragen müssen, möchte ich diese Frage gleich zu Beginn beantworten: Nein, sie müssen nicht. Frauen - ebenso wie Männer - sollten sich den guten Sitten ihrer jeweiligen Kultur entsprechend kleiden. Das kann in manchen Gesellschaften durchaus Kopftuch oder Schleier sein, in anderen aber ist auch ein Minirock zulässig.

      Dieser Bereich der Home Page www.molthagen.de wird nicht mehr gepflegt.

      Beitragsanzahl:
      2
    • Kopftuch und Schleier im Islam

      In dieser Kategorie finden Sie Inhalte zum Thema Kopftuch und Schleier im Islam

      Dieser Bereich der Home Page www.molthagen.de wird nicht mehr gepflegt.

      Auf der Webseite www.Burkaverbot.de bieten wir allerdings Inhalte an zum Thema Kopftuch & Burka, drohende und bestehende Verletzungen der Religionsfreiheit durch Einschränkungen oder Verbote für muslimische Frauen, ihre Religion durch das Tragen eines Kopftuches (Hijab) oder einer Burka (Niqab) zu praktizieren.
      Beitragsanzahl:
      3
  • Prosopagnosie

    In diesem Bereich finden Sie Inhalte zum Thema Prosopagnosie, der sog. "Gesichtsblindheit", einer neurologischen Störung der Fähigkeit, Gesichter bzw. Mimiken zu erkennen.

    Prosopagnostiker (auch als "PA'ler" bezeichnet) können Menschen nur eingeschränkt oder gar nicht an ihrem Gesicht erkennen, besser an anderen Merkmalen (Stimme, Bewegungsmuster, Frisur, Kleidung usw.). Auch das Erkennen jeglicher Mimik allein anhand des Gesichtsausdruckes unterliegt oft Einschränkungen und kann oftmals besser anhand anderer Merkmale (Lautäußerungen, Tränenfluß usw.)gelingen.

    Einer der Betreiber dieser Home Page, Michael Molthagen, ist Prosopagnostiker und schreibt also aus eigener Erfahrung und besonders im Hinblick auf die Situation von Prosopagnostikern in Kirche und Gemeinde.

    Unten finden Sie die neuesten Inhalte dieses Bereiches; links im Menü "Prosopagnosie" können Sie eine bestimmte Kategorie anwählen, um so die Auswahl der anzuzeigenden Inhalte einzuschränken.

    Dieser Bereich der Home Page www.molthagen.de wird nicht mehr gepflegt.

    Beitragsanzahl:
    3
    • Prosopagnosie (Gesichtsblindheit)

      In dieser Kategorie finden Sie allgemeine Informationen zur Prosopagnosie.

      Wir möchten Ihnen an dieser Stelle gerne eine besonders gute Home Page zum Thema empfehlen: 

      Dieser Bereich der Home Page www.molthagen.de wird nicht mehr gepflegt.
      Beitragsanzahl:
      2
    • Prosopagnosie und Gemeinde

      In dieser Kategorie finden Sie Inhalte zum Thema Prosopagnosie und Gemeinde.

      Meines Wissens ist dies bisher einzigartig, obwohl schätzungsweise 2 % aller Mitglieder von Kirchen und Gemeinden prosopagnostisch sind. Bei rund 51 Millionen Christen in Deutschland sind das immerhin etwa 1 Million Prosopagnostiker, bei rund 5,4 Millionen regelmäßigen Gottesdienstbesuchern immerhin mehr als 100.000 Prosopagnostiker, die am gottesdienstlichen Leben teilnehmen - und Probleme haben, ihre Schwestern und Brüder zu erkennen.

      Dieser Bereich der Home Page www.molthagen.de wird nicht mehr gepflegt.

      Beitragsanzahl:
      1
  • Sonstiges
    Beitragsanzahl:
    0

Zusätzliche Informationen